Angebote zu "Metall" (271 Treffer)

Kategorien

Shops

Vzor RM58 Classic Lounge Sessel, Roman Modzelew...
Topseller
389,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Hommage an eine Design-Ikone der späten 50er-Jahre: der legendäre Kunststoffsessel RM58. Urtyp eines einst revolutionär modernen Möbelstils. 1958 wurde dieser Sessel erstmals von Hand in Polen gefertigt – und schon bald zum Prototyp einer neuartigen Möbel-Generation, die gängige Wohnstile gründlich entstaubte. Entworfen wurde der Sessel von Roman Modzelewski (1912-1997), einem dereinst richtungsweisenden polnischen Bildhauer, Maler und Designer. Als Professor und Rektor der Lodz Academy designte und fertigte er dort die erste Version dieses außergewöhnlichen Sessels. Dessen Typenbezeichnung RM58 leitet sich namentlich ab von Roman Modzelewski und dem Entstehungsjahr. Heute vielbestauntes Exponat der permanenten Ausstellung im Victoria and Albert Museum, London. Seine organisch gerundete, geschlossene Form repräsentiert eindrucksvoll die radikal neue Moderne. Nirgendwo zuvor hat es ein Möbelstück mit solcher Sitzschale gegeben. Erst durch den Einsatz von glasfaserverstärktem Polyester – ein damals für Möbel neuartiges Material mit skulptural freier Formbarkeit, intensiver Farbgebung und hoher Formfestigkeit – war ein solches Design möglich. Originalgetreue Replik in modernem Kunststoff. Anders als einst ist die Sitzschale heute aus Polyethylen: einem nahezu unverwüstlichen, thermoplastischen Kunststoff. Als Ganzes geformt, kommt die Schale ohne Nahtstellen aus: Nichts kann brechen oder sich lösen. Das glatte Material ist zudem voll durchgefärbt: So hält es optimal seine farbintensiv tiefe Leuchtkraft und ist sogar für den Einsatz im Außenbereich geeignet. Heute topaktuell als „Mid Century“-Style. Und extrem bequem. In kraftvollem Schwung geht die großzügig gerundete Rückenlehne in die üppig gewölbten Armlehnen über. Die schlanken, doch tragkräftigen Beine aus mattschwarz pulverbeschichtetem Metall (2 cm Ø) sind standfest ausgestellt und mit bodenschonend rutschhemmenden Kappen bestückt. Einfach mit einem feuchten Tuch zu reinigen. Misst 67 x 68 x 72 cm (B x T x H). Sitzhöhe: 38 cm. Sitztiefe: ca. 44 cm. Wiegt 14 kg. Hergestellt in Polen.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A3 Historische Schreibmas...
29,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Historische Schreibmas A3 quer, Titelzusatz: Unsere Bürogeräte aus dem vergangenen Jahrhundert (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: by Atlantismedia (c)2019, Größe: DIN A3, Gewicht: 463 gr, Auflage: 1. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Technologie, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Büro // Office // Schreibmaschine // alt // Museum // Tasten // Typen // Metall // Vintage // historisch // Schreibmaschinen // Wandkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Tischkalender 2020 DIN A5 Historische Schreibma...
21,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Historische Schreibmas A5 quer, Titelzusatz: Unsere Bürogeräte aus dem vergangenen Jahrhundert (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: by Atlantismedia (c)2019, Größe: DIN A5, Gewicht: 130 gr, Auflage: 1. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Technologie, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Büro // Office // Schreibmaschine // alt // Museum // Tasten // Typen // Metall // Vintage // historisch // Schreibmaschinen // Tischkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Farbe im Stein - Schwingungen im Metall. Helmut...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Farbe im Stein - Schwingungen im Metall. Helmut Dirnaichner und Martin Willing, Titelzusatz: Katalog zur Ausstellung Museum im Kulturspeicher Würzburg, 2019, Redaktion: Lauter, Marlene, Verlag: Wienand Verlag & Medien // Wienand, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Malerei // Kunst // Plastik // künstlerisch // Skulptur // Installation // Ausstellungskatalog // allgemein // Malerei und Gemälde // Installationskunst // Ausstellungskataloge // Museumskataloge und Sammlungen, Rubrik: Bildende Kunst, Seiten: 143, Abbildungen: Mit 92 farbigen und 17 s/w Abbildungen, Gewicht: 677 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Oluce Coupé - zeitlose Design-Tischleuchte weiß
637,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Tischleuchte Coupé – Zeitloses Design mit vielen Auszeichnungen Coupé ist eine Tischleuchte, die bereits seit vielen Jahren die Menschen beeindruckt – Schon im Jahr 1967 wurde sie entworfen und ist dadurch vom Markt der Designerleuchten nicht mehr wegzudenken. Nicht umsonst hat sie einen festen Platz im New Yorker Museum „Museum of Modern Arts“ sowie in München im Museum „Neue Sammlung“. Ihr schlichtes und doch außergewöhnliches Design ist gestern wie heute eine tolle Ergänzung vieler Wohnraumstile, ob klassisch, modern oder im Retro-Stil. Sie ist in Schwarz oder Weiß erhältlich und besteht aus Aluminium sowie Metall. Geradliniges Design und Funktionalität sprechen für sich und machen Coupé zu einer zuverlässigen, attraktiven Leuchte für den Schreibtisch. Im Lieferumfang sind bereits die passenden Leuchtmittel enthalten. Die Marken Oluce existiert bereits seit dem Jahr 1945 und ist das Zuhause vieler, außergewöhnlicher Leuchten. Die Kreationen stammen sowohl von Designern aus Italien, wie auch von internationalen Kollegen. Augenmerk wird hier auf die Hochwertigkeit der Materialien gelegt, aber auch auf dekoratives und modernes Design, gepaart mit dem Wissen aus über 70 Jahren Leuchtenkunst. Oluce hat einen hohen Anspruch an seine Produkte und vertreibt ausschließlich Leuchten mit außergewöhnlich hoher Qualität. Energieeffizienzklasse: E

Anbieter: Lampenwelt AT
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Oluce Coupé - zeitlose Design-Tischleuchte schwarz
637,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Tischleuchte Coupé – Zeitloses Design mit vielen Auszeichnungen Coupé ist eine Tischleuchte, die bereits seit vielen Jahren die Menschen beeindruckt – Schon im Jahr 1967 wurde sie entworfen und ist dadurch vom Markt der Designerleuchten nicht mehr wegzudenken. Nicht umsonst hat sie einen festen Platz im New Yorker Museum „Museum of Modern Arts“ sowie in München im Museum „Neue Sammlung“. Ihr schlichtes und doch außergewöhnliches Design ist gestern wie heute eine tolle Ergänzung vieler Wohnraumstile, ob klassisch, modern oder im Retro-Stil. Sie ist in Schwarz oder Weiß erhältlich und besteht aus Aluminium sowie Metall. Geradliniges Design und Funktionalität sprechen für sich und machen Coupé zu einer zuverlässigen, attraktiven Leuchte für den Schreibtisch. Im Lieferumfang sind bereits die passenden Leuchtmittel enthalten. Die Marken Oluce existiert bereits seit dem Jahr 1945 und ist das Zuhause vieler, außergewöhnlicher Leuchten. Die Kreationen stammen sowohl von Designern aus Italien, wie auch von internationalen Kollegen. Augenmerk wird hier auf die Hochwertigkeit der Materialien gelegt, aber auch auf dekoratives und modernes Design, gepaart mit dem Wissen aus über 70 Jahren Leuchtenkunst. Oluce hat einen hohen Anspruch an seine Produkte und vertreibt ausschließlich Leuchten mit außergewöhnlich hoher Qualität. Energieeffizienzklasse: E

Anbieter: Lampenwelt AT
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Lola Wandleuchte
175,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die bereits im Jahre 1987 entworfene und preisgekrönte Wandleuchte Lola von Luceplan kommt mit einem verstellbaren Reflektor aus mikroperforiertem Metall, welcher eine indirekte und direkte Beleuchtung ermöglicht. Ein Anti-UV-Pyrex-Glas schützt das Leuchtmittel.Die Y-förmige Struktur der Leuchte errinnert an eine "Wünschelrute", welche aus einer Astgabel oder gebogenem Draht hergestellt wird und in der Hand gehalten auf Anziehungskräfte wie Metalle, Wasseradern oder versteckten Gegenständen unter der Erde reagieren soll. Seit dem Jahre 2001 zeigt sich der Körper der Leuchte in Aluminium um auch in Zukunft innovativ und wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Lichtquelle ist in den Farben alu und schwarz erhältlich.An welcher Stelle auch immer - Lola fällt durch ihre schlichte und dezente Präsenz auf. Ihre Anwendung findet sich vom Museum bis zur Eingangshalle sowie vom Wohnraum bis zum Büro. Der Italienische Designer Alberto Meda ist seit 1979 freiberuflicher Industriedesigner für verschieden Firmen wie Alias, Alessi, Luceplan, Vitra etc. Einige seiner Produkte sind Teil der Museum of Modern Art of Toyama und The Museum of Modern Art in New York.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Lola Wandleuchte, Farbe schwarz
175,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die bereits im Jahre 1987 entworfene und preisgekrönte Wandleuchte Lola von Luceplan kommt mit einem verstellbaren Reflektor aus mikroperforiertem Metall, welcher eine indirekte und direkte Beleuchtung ermöglicht. Ein Anti-UV-Pyrex-Glas schützt das Leuchtmittel.Die Y-förmige Struktur der Leuchte errinnert an eine "Wünschelrute", welche aus einer Astgabel oder gebogenem Draht hergestellt wird und in der Hand gehalten auf Anziehungskräfte wie Metalle, Wasseradern oder versteckten Gegenständen unter der Erde reagieren soll. Seit dem Jahre 2001 zeigt sich der Körper der Leuchte in Aluminium um auch in Zukunft innovativ und wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Lichtquelle ist in den Farben alu und schwarz erhältlich.An welcher Stelle auch immer - Lola fällt durch ihre schlichte und dezente Präsenz auf. Ihre Anwendung findet sich vom Museum bis zur Eingangshalle sowie vom Wohnraum bis zum Büro. Der Italienische Designer Alberto Meda ist seit 1979 freiberuflicher Industriedesigner für verschieden Firmen wie Alias, Alessi, Luceplan, Vitra etc. Einige seiner Produkte sind Teil der Museum of Modern Art of Toyama und The Museum of Modern Art in New York.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Lola Wandleuchte, Farbe alu
175,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die bereits im Jahre 1987 entworfene und preisgekrönte Wandleuchte Lola von Luceplan kommt mit einem verstellbaren Reflektor aus mikroperforiertem Metall, welcher eine indirekte und direkte Beleuchtung ermöglicht. Ein Anti-UV-Pyrex-Glas schützt das Leuchtmittel.Die Y-förmige Struktur der Leuchte errinnert an eine "Wünschelrute", welche aus einer Astgabel oder gebogenem Draht hergestellt wird und in der Hand gehalten auf Anziehungskräfte wie Metalle, Wasseradern oder versteckten Gegenständen unter der Erde reagieren soll. Seit dem Jahre 2001 zeigt sich der Körper der Leuchte in Aluminium um auch in Zukunft innovativ und wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Lichtquelle ist in den Farben alu und schwarz erhältlich.An welcher Stelle auch immer - Lola fällt durch ihre schlichte und dezente Präsenz auf. Ihre Anwendung findet sich vom Museum bis zur Eingangshalle sowie vom Wohnraum bis zum Büro. Der Italienische Designer Alberto Meda ist seit 1979 freiberuflicher Industriedesigner für verschieden Firmen wie Alias, Alessi, Luceplan, Vitra etc. Einige seiner Produkte sind Teil der Museum of Modern Art of Toyama und The Museum of Modern Art in New York.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Atollo Medium Tischleuchte Métal / H 50 cm / Vi...
970,00 € *
ggf. zzgl. Versand

O luce Tischleuchte Metall Schwarz. Masse: Ø 38 x H 50 cm - Fuß: Ø 15 cm.Eine Legende des italienischen Design… Die Tischleuchte Atollo stammt aus dem Jahr 1977 und veranschaulicht das Talent des leider verstorbenen Vico Magistretti (1920-2006). Dieser Verfechter der formalen Reinheit war unablässig bemüht, ein absolutes und nachhaltiges Design zu erfinden. Atollo erzählt uns von der Anziehungskraft, die starke geometrische und erhaben ausgewogene Volumen auf den italienischen Designer ausüben. Der große Lampenschirm scheint über dem konischen Fuß zu schweben. Die primitiven und proportionalen Volumen werden durch das Licht hervorgehoben, das ein Licht- und Schattenspiel betreibt. Atollo ist von der Suche nach Schlichtheit gekennzeichnet. Sie besteht gänzlich aus Aluminium und enthält keinerlei Details oder technische Besonderheiten: die Quintessenz des Design nach Magistretti, für den Erlesenheit aus der Transparenz der Linien heraus entsteht. Das Werk wird so zu einem wesentlichen Bestandteil der Reinheit, ein dauerhaft gültiges Modell. Zwar wird die Lampe Atollo, die 1979 mit dem Compasso d'oro ausgezeichnet wurde, in den berühmtesten Museen ausgestellt (MoMA...), aber sie geht auch ihren Weg als modernes Objekt weiter, das für die Inneneinrichtung von heute bestimmt ist. Atollo ist mit einem Dimmer versehen, sodass sich die Lichtintensität einstellen lässt. Öffentliche Sammlungen und Awards: - Compasso d’Oro ADI 1979 - Museum of Modern Art (New York, 1979) -Philadelphia Museum of Art (Philadelphia, 1983) - Kunstgewerbe Museum (Zürich, 1983) - Museum Die Neue Sammlung (München, 1983) -Museum für Kunst und Gewerbe (Hamburg, 1986) -Kunstmuseum (Düsseldorf, 1989) -Collezione Permanente del Design Italiano 1945-1990 (Triennale von Mailand) Italienische Design-Legende - Modell aus dem Jahr 1977 – Direktes Licht – Dimmer - Leuchtmittel (nicht im Lieferumfang enthalten): 2 x max 75 W E27 – Klasse I - Öffentliche Sammlungen und Awards: Compasso d’Oro ADI 1979, Museum of Modern Art New York, Philadelphia Museum of Art, Kunstgewerbe Museum (Zürich), Museum Die Neue Sammlung (München), Museum für Kunst und Gewerbe (Hamburg), Kunstmuseum (Düsseldorf), Collezione Permanente del Design Italiano (Mailand) - Energieeffizienzklasse: A , A, B, C, D. Lieferung gratis.

Anbieter: Made In Design
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot